IMPRESSUM





Heppnermedia

Rigaer Str. 39, 10247 Berlin

Service-Telefon: 0172 – 8 19 19 26  (mobil)

Steuernummer: 14 / 233 / 50208

Finanzamt Berlin Friedrichshain – Kreuzberg

Verantwortlicher i. S. d. § 6 Abs. 2 MDStV: Wolfgang A. Bocksch

Verleger + Herausgeber: Wolfgang A. Bocksch
Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband DJV – Mitgliedsnr.: 04-6604-ch

Redaktion:
Wolfgang A. Bocksch – Verleger und Herausgeber
Andrea Schulz – Chefredakteurin – alle Kategorien
W. W. Heppner – alle Kategorien

 

Webmaster und Verlagsvertretung Süddeutschland:
Martin Enzenhöfer

E-Mails:
Geschäftsleitung:
redaktion[at]heppnermedia.de

Allgemein
info[at]heppnermedia.de

Copyright Titelgrafik (Header): HEPPNERmedia

_____________________________________________________________________________________________

Sie wollen den Betreiber dieser Website abmahnen?
Bitte schauen Sie erst dieses Video an!

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Für den Inhalt der Artikel sind die Autoren verantwortlich. Eine Haftung für den Inhalt dieser Artikel sowie externe Verlinkungen kann nicht übernommen werden.

Da auf dieser Seite Werbung durch Google Adsense angezeigt wird, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Dieses Cookie kann durch Google Inc. oder Dritte ausgelesen werden. Um dieses Cookie zu löschen oder die Cookiebehandlung generell zu verändern, konsultieren Sie bitte die Hilfe Ihres Browsers. In der Regel finden sich diese Einstellungen unter Extras -&> Einstellungen Datenschutz (Firefox) oder unter Extras -&> Internetoptionen -&> Datenschutz (Internet Explorer).

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.
Hinsichtlich der Inhalte in den bereitgestellten Mitglieder- und Partneraccounts nehmen wir als Diensteanbieter die Haftungsprivilegien nach § 5 Nr. 3 TDG bzw. nach § 11 TDG in Anspruch.