NISSAN CUBE KOMMT NACH DEUTSCHLAND

20. November 2008 | Von | Kategorie: HOTSPOT




In dritter Generation kommt der charismatische Stadtwagen Nissan Cube nach Deutschland.

Schon die 2002 vorgestellte Zweitauflage des durch sein fast quadratisches Format verblüffenden Kleinwagens eroberte die Herzen der Kunden im Sturm – jedoch ausschließlich als Rechtslenker in Japan. Durch Beiträge im Internet, in Modezeitschriften oder Automobilmagazinen wuchs aber auch die weltweite Fangemeinde immer mehr an.
Die Folge: Mehr als zehn Jahre nach dem Debüt des Ur-Cube gibt Nissan mit dem Premierenauftritt auf der Los Angeles Auto Show (Pressetage 19./20. November 2008) nun den Startschuss für eine weltweite Karriere, die neben Nordamerika auch Europa umfasst. Ende 2009 wird er in Deutschland erwartet.

Der Cube III verfolgt wie seine Vorgänger einen für Automobile völlig neuen Designansatz. Nicht nur die vielen asymmetrischen Elemente wahren bewusst Distanz zum traditionellen Automobildesign. „Die Kombination aus unverwechselbarem Design, Geräumigkeit und freundlicher Ausstrahlung wird dem Cube eine einzigartige Position im Markt sichern“, sagt Simon Thomas, Senior Vice President Verkauf und Marketing bei Nissan Europa. „Menschen aller Altersklassen werden sich in ihn verlieben, selbst wenn sie sich normalerweise nicht für Autos interessieren.“

Aufregend rational
Auch der neue Nissan Cube ist ein durch und durch japanisches Produkt. Seine Attribute: Clever, witzig, ein wenig schrullig, sehr funktional – und verdächtig quadratisch. Genau wie das Vormodell bietet er zugleich Spaß wie Funktionalität, alles verpackt in einem handlichen Format.

Bereits der sehr aufrechte, kubische und asymmetrische Karosseriekörper hebt den Cube aus der Masse heutiger Großserienautomobile heraus. Zugleich trumpft er mit stark rational geprägten Kaufargumenten auf.

„Der neue Nissan Cube wird von Menschen gekauft, die ihn als Erweiterung ihrer Persönlichkeit sehen und der ihre Individualität widerspiegelt“, sagt Thomas. „Cube-Kunden sind keine Aufschneider, sondern stilbewusst und offen für Neues.“

Quelle & Fotos: NISSAN Deutschland

Schlagworte: ,

Ein Kommentar auf "NISSAN CUBE KOMMT NACH DEUTSCHLAND"

  1. Martin sagt:

    Also ich finde den neuen Nissan Cube wirklich außerordentlich spannend. Natürlich kann man sich erst wirklich ein Bild von einem Auto machen, wenn man es in Wirklichkeit sieht, aber die Bilder und Angaben über den Cube haben mich schon total fasziniert. Vor allem die Extra-Ausstattung bietet genau das richtige, was vor allem junge Leute anspricht. Eine Menge schöner Formen, praktischer Halterungen und Stauraum. Alles verpackt in einem günstigen und kleinen Auto. Was will man mehr ? Ich werde ihn mir definitiv genauer ansehen, sobald er bei uns in Deutschland erscheint.

Schreibe einen Kommentar

*